138 Ergebnisse (von 138)

Ordnen, Filtern, Suchen

Ordnen

Sortierung

zufällig

Filtern

Themenbereich

alle Themenbereiche

Schlagwort

alle Schlagwörter

Suche

 
138 Ergebnisse (von 138)

Ordnen, Filtern, Suchen

Ordnen

Sortierung

zufällig

Filtern

Themenbereich

alle Themenbereiche

Schlagwort

alle Schlagwörter

Suche

 

PROJEKTHANDBUCH MODEPALAST 03/04

http://www.modepalast.com

  • Barbara Denk

Abstract (DE)

Dass es kein Außerhalb der Mode gibt, darüber scheint Einigkeit zu herrschen. MODEPALAST und remode. forum für kunst/mode verinnerlichen und reflektieren ökonomische, soziale und ideologische Verbindungen, die Mode eingeht. MODEPALAST 03 brand new expo fand erstmals im September 2003 im Freiraum/Quartier 21/MQ - als Veranstaltung von gegenalltag* production statt. Die Modemesse schafft jungen, innovativen ModekünstlerInnen einen Raum zur Präsentation ihrer Arbeit und ermöglicht den BesucherInnen über 30 Positionen aus dem Mode-, Schmuck- und Accessoirebereich in einer Verkaufsausstellung kennenzulernen. 2004 erweitern wir die Expo durch eine inhaltliche Auseinandersetzung: remode. forum für kunst/mode fängt einige relevante, unterschiedliche Strömungen im Feld textiler Kunstproduktion ein: zeigt meist Performatives, unterstreicht die Vergänglichkeit des Stofflichen und ist Auseinandersetzung in einer autonomen Zone. Der Arbeitsablauf 2003 wird durch Einblicke, auf sozialer und technischer Ebene reflektiert. Im zweiten Teil des Handbuches sind verschiedene Tools der Projektorganisation angeführt. Sie reflektieren das aktuelle Geschehen, veranschaulichen, fassen zusammen, erinnern und unterstützen den Prozess des Entstehens.

Jahrgang
/ecm 2002-04
Betreuer*in
Datum
2004
Themenbereich
Schlagwörter

Der Einsatz von interaktiven Neuen Medien im Museum - Chance für die Vermittlung oder Infotainment?

Eine Analyse des Medieneinsatzes in der „Roboter. Maschine und Mensch?"-Ausstellung des Technischen Museums Wien (2013), in den neuaufgestellten Anthropologie-Sälen des Naturhistorischen Museums Wien (2013) und in der Ausstellung „Unsere Stadt! Jüdisches Wien bis heute" des Jüdischen Museums Wien (2013).

  • Charly Morr
Der Einsatz von interaktiven Neuen Medien im Museum - Chance für die Vermittlung oder Infotainment?

Erlebte Geschichte

Überlegungen zur Geschichtsdarstellung und -vermittlung am Beispiel der Ausstellung "Friedliche Revolution 1989/90" auf dem Berliner Alexanderplatz

  • Lisa Scharpegge
Erlebte Geschichte

VerSa

Ein Hybrid aus Galerie und Kunstverein als Versuch aktuellen Problemstellungen des zeitgenössischen Kunstbetriebs zu begegnen

  • Olympia Tzortzi
VerSa

Gutes Gedächtnis?

Erinnerungskultur, Ausstellungen und Vermittlungsarbeit der KZ-Gedenkstätte Mauthausen im Kontext internationaler und gegenwärtiger Debatten und Theorien

  • Christa Bauer
Gutes Gedächtnis?

Subtexte

Der Text als Medium der Vermittlung in Kunstausstellungen: Funktionen, Haltungen, Perspektiven

  • Eva Meran
Subtexte

Zukunft ausstellen

Bedingungen, Barrieren und Chancen gesellschaftlicher Enwicklung als Ausstellungsgegenstand unter besonderer Berücksichtigung der Rolle des Museums

  • Roman Tronner
Zukunft ausstellen

What's next?

MY ARTS: Non-Profit Organisation for Cultural Support: the on-going process of building up a sustainable art organisation

  • Mia Papaefthimiou
What's next?

Modell-Welten

Eine Analyse der Geschichten, Theorien und Vorstellungen von Dioramen und Modellen im Museum

  • Nora Pierer
Modell-Welten

Contact Zones verhandeln

Vergleich von Repräsentations- und Vermittlungsstrategien in der Theorie und Praxis an Orten der postethnografischen Präsentation von außereuropäischer Kultur und Kunst

  • Stephanie Endter
Contact Zones verhandeln